Audio: Der Apfel – die rotbackige Erfolgsgeschichte

Cleaned-Illustration_Malus_domestica

Der Apfel ist aus dem Supermarkt bekannt, aber was ist eine Unterlage und wie wird ein Apfelbaum vermehrt? “Schöne Äpfel waren etwas ganz Besonderes im 19. Jahrhundert in den Städten Europas. Ein Obst zum Angeben und Herzeigen. Äpfel sind heutzutage Massenware, plastikverpackt im Sechserpack in jedem Discounter für ein paar Euro zu bekommen. Einer wie der andere glänzend, rotbackig und faustgroß. Ein Symbol für Überfluss und Luxus sind sie längst nicht mehr.” Ein sehr interessanter Podcast von Maier Yvonne auf Bayern 2.

“Der Apfel. Malus domestica. Aus der Familie der Rosengewächse. Besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Inhaltsstoffe unter anderem: Vitamin C, Kalium, Magnesium. Aromastoffe: Butylacetat, Hexanal oder Alpha- Farnesen. Die fünf größten Anbaugebiete weltweit: China, USA, Türkei, Italien und Indien. Größte Erzeugerregionen in Deutschland: das Alte Land bei Hamburg und die Bodenseeregion. Allein am Bodensee werden jährlich 1,5 Milliarden Äfpel geerntet. Besonders beliebt sind dabei drei Apfelsorten: Golden Delicious, Jonagold und Red Delicious. Auf sie entfallen in Deutschland rund siebzig Prozent des Marktanteils, Gala, Granny Smith und Elstar stoßen dagegen auf deutlich weniger Nachfrage”. (Quelle: www.br.de)

Klick Play, um Podcast zu starten!

http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-bH/_-QS/5yrc_yQS/951a410c-aa51-4864-bd79-40a0ca5f72e1_2.mp3

Interessante Links zum weiterlesen, schauen und hören:

Text: Obstbaumschnitt – Sinn oder Unsinn?

Film: Alte Gene für neue Äpfel

Text: Neue Apfelsorten im Streuobstbau

 

Creative Commons-Lizenz
Dieser Inhalt, sofern nicht ausdrücklich anders festgestellt, ist lizenziert unter einer Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported Lizenz.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | Designed by: derBeobachter.net